Was kostet die Einschulung?

Die Einschulung ist für jedes Kind ein ganz besonderes Erlebnis. Auch sechsjährige Knirpse wissen, dass der Beginn der Schulzeit mit großen Veränderungen verbunden ist und der „Ernst des Lebens“ beginnt. Eltern und Großeltern freuen sich natürlich mit und wollen die Einschulung zu einem schönen Tag mit Verwandten und Freunden machen. Da stellt sich die Frage, was eine Einschulung kostet. Wir führen hier verschiedene Kostenpunkte auf:

Kosten für den Schulranzen & Co.

Der Schulranzen und die dazu passende Federmappe kann zum größten Kostenfaktor werden. Viele Schulanfänger haben ganz genaue Vorstellungen, wie der Schulranzen aussehen soll. Warum auch nicht – die Auswahl ist ja riesig. Ob Blumenmuster, Marienkäfer, Raketen oder die Lieblings-Disney-Figur – es gibt fast nichts, was es nicht gibt. Inklusive Federmappe, Turnbeutel und Brustbeutel kommen dann bei Markenprodukten schon mal 250 oder 300 Euro zusammen. Wer beim Kauf sparen will, schaut im Winter in Online-Shops nach Schulranzen. Oft werden Modelle der Vorsaison zu günstigen Preisen angeboten, sodass sich zum Teil bis zu 50 % der Kosten sparen lassen.

Unser Tipp: Hinweise, was beim Kauf einer Schultasche zu beachten ist, geben wir dir in unserem Artikel Welchen Schulranzen kaufen? Hier findest du Tipps zur Passform, Gewicht, Design und vieles mehr.

Kosten für die Schultüte

Für die Schultüte selber kannst du ab etwa 10 Euro einplanen. Wer ein aufwendigeres Modell wünscht oder auch selber eine Schultüte basteln möchte, muss mit mehr rechnen. Einige Eltern geben bis zu 50 Euro aus – nur für die Schultüte.

Du willst eine Schultüte selber nähen? Dann findest du auf Youtube Tutorials wie dieses:

Aber kein Erstklässler will mit einer leeren Schultüte zur Einschulung. Neben praktischen Dingen wie Papierschere oder Lineal erwarten die Kinder auch kleinere Geschenke. Ideen für die Füllung der Schultüte findest du hier. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Legofiguren und -spiele
  • Armbanduhr
  • Schlüsselanhänger
  • Wecker

Natürlich dürfen auch Süßigkeiten nicht fehlen.

Unser Tipp: Wir empfehlen, dass du dir ein Kostenlimit setzt. Es gibt natürlich ganz viele Ideen, aber dennoch sollten die Kosten nicht ausufern. Daher einfach ein Limit setzen und dieses nicht überschreiten. Viele Eltern geben etwa 50 bis 100 Euro für das Füllen der Schultüte aus.

Schreibmaterialien, Brotdose, Trinkflasche, Sportsachen

Welche Grundausstattung dein Kind an Schreibmaterialien & Co. benötigt, erfährst du meist vor oder kurz nach dem Schulanfang. Es wird dann genau aufgelistet, welche Hefte benötigt werden, welcher Tuschfarbkasten empfohlen wird und ob Wachsmalstifte erforderlich sind oder nicht. Auch diese Dinge können sich aufsummieren und du solltest ab 40 Euro einplanen.

Brotdose und Trinkflasche sind natürlich ein Muss, mit leerem Magen lernt es sich nicht gut. Den Erstklässlern ist das Design natürlich besonders wichtig, daher am besten vorab klären, welche Vorstellungen dein Kind hat. Werden es Markenprodukten, kannst du bis zu 40 Euro einplanen.

Wer eingeschult wird, benötigt auch Sportsachen und Sportschuhe. Findet der Schulsport auch im Freien statt, ist lange Sportbekleidung angebracht sowie separate Turnschuhe, die nur draußen verwendet werden. So können beim Kauf von Sportsachen schnell 100 Euro und mehr zusammenkommen.

Unser Tipp: Scanne bekannte Shops bereits Monate vor der Einschulung nach Angeboten. Kaufe dann die nächst größere Bekleidungsgröße, damit die Sportbekleidung zum Schulstart passt.

Bekleidung für die Einschulung

Die Einschulung wird auf vielen Fotos und Videos festgehalten. Jeder von uns hat sicher die Bilder von seiner eigenen Einschulung irgendwo in der Foto-Schublade liegen. Das führt uns zu den nächsten Kosten für die Einschulung: schicke Kleidung. Auch wenn dein Kind sich sonst nicht fein macht, zur Einschulung sollte die Bekleidung doch einen festlichen Eindruck machen. Hast du ein besonderes Oberteil, Hose und schöne Schuhe nicht vorrätig, solltest du die Anschaffung in deine Kostenplanung einbeziehen.  Die Höhe ist dann natürlich von deinen eigenen Ansprüchen abhängig, aber unter 50 Euro kommst du sicher nicht.

Unser Tipp: Es muss sicher kein dreiteiliger Anzug zur Einschulung sein. Eine dunkle neue Hose kann zusammen mit einem Hemd oder einer Bluse schick aussehen und auch nach der Einschulungsfeier getragen werden. Auch bei den Schuhen solltest du darauf achten, dass sie auch nach dem Schulbeginn noch getragen werden können.

Kosten für die Einschulungsfeier

Keine Einschulung ohne Einschulungsfeier. Wie teuer diese dann wird, ist natürlich davon abhängig, wo, wie und mit wem du die Feier planst. Generell ist es im Restaurant teurer als zu Hause und je mehr Personen du einlädst, umso teurer wird es. Du hast noch keine Idee, wie die Einschulungsfeier aussehen soll? Pinterest kann dich bestimmt inspirieren.

Unser Tipp: Es macht den Erstklässlern keinen Spaß, stundenlang im feinen Restaurant zu sitzen. Denke daher bei der Planung der Einschulungsfeier zuerst an dein Kind und nicht daran, was deine Großtante oder Schwiegermutter denken mag. Vielleicht bittest du jeden, der zur Feier kommt, etwas zum Buffet beizusteuern, einen Salat, Brot oder Getränke. So kannst du deine Kosten reduzieren.

Sonstige Kosten zur Einschulung

Hier noch mögliche Kostenfaktoren, die auf dich zur Einschulung zukommen können:

  • Monatsfahrkarte
  • Kosten für einen professionellen Fotografen
  • Kosten für Schulbücher
  • Schreibtisch und Schreibtischstuhl
  • Geschwistergeschenk

Fazit – Was kostet die Einschulung

Du siehst, eine Einschulung ist mit einer Reihe an Ausgaben verbunden. Es kommen locker mehrere hundert Euro zusammen. Wenn dich das finanziell überfordern sollte, frag doch bei Großeltern oder Paten nach, ob sie sich beteiligen können.

Ansonsten solltest du weit im Voraus nach Angeboten schauen, vor allem bei großen Kostenposten wie Schulranzen, Sportsachen und Bekleidung. Wenn du Arbeitslosengeld II beziehst, hast du nach § 28 SGB II Anspruch auf einen Zuschuss.

Bildquelle: pixabay.com / @flockine-5479910

Das könnte Dich auch interessieren …