Toll designte Sakkos und Westen setzen die neuen Trends der Männermode

Das modische Herrensakko ist ein absolut sehenswerter Klassiker, der einen jederzeit topmodischen Auftritt garantiert. Ob als trendiger Einreiher und sehenswertes Zwei-Knopf-Modell für exzellente Business-Auftritte, cool und stilvoll kombiniert mit edlem Casual-Wear in der Freizeit oder als überaus angesagter Trendsetter für Hochzeiten oder das Galadinner. Besonders modebewusste Männer kombinieren diesen unverkennbar starken Style zusätzlich mit sportlich oder klassisch designten Westen, die der tollen Anzug-Silhouette eine höchst individuelle Note geben. Wir zeigen dir hier, was beim Kauf deines neuen Lieblingssakkos wirklich zählt.

Edler Stil, feine Stoffe, körperbetonter Schnitt – so müssen modestarke Sakkos sein

Gut aussehen will „Mann“ doch immer – das gelingt mit der sehenswerten Kombination aus edlem Herrensakko und farblich perfekt darauf abgestimmter Weste auf jedem modischen Parkett. Die eleganten und schlank geschnittenen Jackets und Sakkos von Carl Gross  sind gute Beispiele für diese edle Männermode nach Maß. In Grau, Dunkelblau oder Braun brillieren sie in minimalistisch eindrucksvoller Eleganz. Dabei setzen die Modedesigner weltweit auf hervorragende Garnqualitäten und Muster, die die körperbetonte Passform und den angesagten Business-Look stilecht unterstreichen und gekonnt vollenden: Feinste Stoffe wie Bouclé, Kaschmir, Seide, Schurwolle und atmungsaktive Baumwolle zeigen sich dank angesagten Glencheck-Mustern oder tollen Karo-Designs in absoluter Bestform. Wer es etwas lässiger und dennoch sehr trendy mag, kann zudem auf individuelle Sakkos in exzellentem Cord und Denim zurückgreifen.

Ausgezeichneter Look und sehenswerte Details machen den Auftritt perfekt

Auch bei den Herren kommt es modisch bekanntlich auf die kleinen, aber ebenso ganz entscheidenden modischen Details an, um den bevorzugt markanten Stil und die eigene Persönlichkeit jederzeit gekonnt in Szene zu setzen. Dazu gehören in dieser Modesaison akzentuierende Armpatches aus Leder, in das Sakko integrierte Westeneinsätze oder besonders angenehm tragbare Innenfutter im unverkennbaren Ornamentdesign. Nicht zu vergessen: Beim Blick auf das Revers zeigt sich, dass sowohl breite als auch schmalere Revers in Winkelfasson derzeit eindeutig die Sakkotrends bestimmen.

Business-Look

Sehr gute Passform sorgt für beeindruckenden Sakkostyle mit ganz viel Stil

Ganz gleich, ob du zur „young generation“ zählen oder schon weit mehr Lebenserfahrung habst: Die richtige Passform deines Sakkos sorgt für den jederzeit trageangenehmen Sitz und sieht einfach modisch hervorragend aus. Teste deshalb vor dem Kauf deines favorisierten Sakkos zuerst die Sakkolänge, den Tragekomfort und die optische Silhouette im Schulterbereich, um deine ganz persönliche Balance zwischen idealer Passform, modischer Ausstrahlung und bestem Tragekomfort zu finden. So bist du nicht nur für jeden Anlass perfekt angezogen, sondern setzt ein echtes Fashion Statement, das deinen Stil und deine modische Klasse immer wieder neu unterstreicht. Probiere es doch einfach jetzt einmal selbst aus und bring den Inhalt deines Kleiderschrankes in kürzester Zeit auf den neuesten Stand. Mit tollen Sakkos, die zu dir und deinem Leben passen.

 

Bilderquelle: pixabay.com / RoyalAnwar-4597881

Das könnte Dich auch interessieren …