Cheesecake Factory Cheesecake Original Rezept

Die Cheesecake Factory ist vielen von uns seit der Serie „The Big Bang Theory“ bekannt – hier arbeitete Penny, die hübsche Nachbarin von Leonard und Sheldon.

Tatsächlich wurde die Cheesecake Factory jedoch bereits 1978 und setzt jährlich über 2,2 Milliarden US Dollar um. Mit rund 30 verschiedenen Cheesecakes und einer breiten Auswahl an warmen Speisen lässt sich offensichtlich viel Geld machen. Die Rezepte zu den Cheesecakes sind natürlich streng geheim, aber viele Hobbybäcker haben sich an das Rezept gewagt. Geschmacklich am dichtesten am Original Rezept der Cheesecake Factory kommt dieses Cheesecake Rezept, das wir euch hier vorstellen.

Der Origninal Cheesecake besteht aus drei verschiedenen Lagen: Crust, Filling und Frosting.

Zutaten – Cheesecake Rezept

Cheesecake Crust

  • 180 Gramm Graham Cracker (Alternativ: andere Weizenvollkornkekse)
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 75 Gramm Margarine (oder Butter)

Cheesecake Filling

  • 1 kg Frischkäse (z. B. Philadelphia, hoher Fettgehalt)
  • 280 g Zucker
  • 115 g Schmand
  • 2 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 5 Eier

Cheesecake Frosting

  • 115 g Schmand
  • 2 Teelöffel Zucker

Zubereitung – Cheesecake Rezept

Crust: Die Kekse zu Krümeln zerschlagen, Margarine (oder Butter) schmelzen und zusammen mit dem Zimt zu den Kekskrümeln geben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (22 cm) drücken und einen Rand bilden. Boden mit Frischhaltefolie bedecken und in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 240° Celsius vorheizen, zusammen mit einem Backblech, in das Wasser gefüllt ist (auf unterster Schiene).

Filling: Frischkäse, Zucker, Schmand, Vanille mit einem Handmixer verrühren, bis alles cremig ist. Eier in einer Schüssel verrühren und nach und nach zum Frischkäse geben, alles mit dem Handmixer verrühren. Springform aus dem Kühlschrank nehmen, Frischhaltefolie abnehmen und Filling auf die Crust füllen.

Springform in die Mitte des Backofens stellen, für 12 Minuten bei 240° Celsius backen.

Dann Temperatur auf 170° Celsius reduzieren und für weitere 50 bis 60 Minuten backen, bis der Kuchen leicht golden wird.

Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Frosting: Schmand und Zucker verrühren und auf den Cheesecake streichen. Mit Frischhaltefolie bedecken und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Fazit – Cheesecake Factory Cheesecake Original Rezept

Ihr werdet sehen, dieser Cheesecake ist nicht nur sehr lecker, er macht auch wirklich satt. Und wer einmal in den USA ist, sollte unbedingt die verschiedenen Variationen der Cheesecake Factory ausprobieren.

Bildquelle: @frag-doch-mich.de

Das könnte Dich auch interessieren …