Deutsche TV Programme

Deutsche TV Programme gibt es viele. Dazu gehören die gebühren-finanzierten öffentlich-rechtlichen Sender wie ARD und ZDF, private Vollprogramme, die sich über Werbung finanzieren wie Pro 7, RTL oder SAT1 sowie Spartenprogramme (der öffentlich-rechtlichen aber auch der privaten Sender) sowie das Bezahlfernsehen. Für alle, die einen Überblick über deutsche TV Programme haben möchten, haben wir diese Liste erstellt:

Öffentlich-Rechtliche deutsche TV Programme

Die deutschen TV Programme lassen sich unterscheiden in öffentlich-rechtliche und private Programme sowie in Vollprogramme und Spatenprogramme. Beginnen wir mit den Vollprogrammen der öffentlich-rechtlichen TV-Stationen.

Vollprogramme

Verschiedene öffentlich-rechtliche Sender bieten ein Vollprogramm an. Nach dem Rundfunkstaatsvertrag (RStV) ist ein Vollprogramm „ein Rundfunkprogramm mit vielfältigen Inhalten, in welchem Informationen, Bildung, Beratung und Unterhaltung einen wesentlichen Teil des Gesamtprogramms bilden“ (§ 2 Abs. 2 Nr. 3 RStV). In den Bundesländern kann zusätzlich auch eine Mindestsendezeit vorgeschrieben sein. Ein Vollprogramm, das überregional ausgerichtet ist, bieten die folgenden deutsche TV Programme:

  • Das Erste
  • ZDF
  • 3sat (Gemeinschaftsprogramm von ARD & ZDF)
  • Arte (Gemeinschaftsprogramm von ARD & ZDF)

Regional ausgerichtete deutsche TV Programme der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten sind:

  • BR Fernsehen (Bayern)
  • HR Fernsehen (Hessen)
  • MDR Fernsehen (Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt)
  • NDR Fernsehen (Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern)
  • Radio Bremen TV (Bremen)
  • RBB Fernsehen (Berlin, Brandenburg)
  • SR Fernsehen (Saarland)
  • SWR Fernsehen (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz)
  • WDR Fernsehen (Nordrhein-Westfalen)

Zum Teil überschneiden sich die Programme der regional ausgerichteten TV Programme deutlich, beispielsweise bei Radio Bremen und dem NDR, zum Teil etwas wie beim SR Fernsehen und SWR Fernsehen.

Spatenprogramme

In Abgrenzung zu den Vollprogrammen ist „ein Spartenprogramm ein Rundfunkprogramm mit im Wesentlichen gleichartigen Inhalten“ (§ 2 Abs. 2 Nr. 4 RStV). Hier bieten die öffentlich-rechtlichen folgende Deutsche TV Programme an:

  • KiKA (Kinder)
  • ARD-alpha (Information/Dokumentation)
  • ZDFinfo (Information/Dokumentation)
  • Phoenix (Information/Dokumentation)
  • Tagesschau24 (Nachrichten)
  • One (Unterhaltung)
  • ZDFneo (Unterhaltung)

Private Deutsche TV Programme

Vollprogramme

Wie bei den öffentlich-rechtlichen Sendern gibt es auch bei den Privaten Sender, die die ganze Bandbreite an Sendungen, Informationen, Nachrichten, Unterhaltung, Dokumentation usw. abdecken. Zu den privaten deutschen TV Programmen gehören:

  • ProSieben
  • Sat1
  • RTL
  • Kabel eins
  • VOX
  • RTL II

Spatenprogramme

Bei den privaten Sendeanstalten gibt es eine ganze Reihe von Spatenprogrammen, die sich auf ganz bestimmte Themen konzentrieren. Dazu gehören:

  • Comedy Central (Comedy)
  • Nickelodeon (Kinder)
  • Disney Channel (Filme / Serien)
  • Super RTL (Familie / Unterhaltung)
  • Tele 5 (Filme / Serien)
  • Sixx (Frauen)
  • RTLplus (Frauen)
  • Sat 1 Gold (Frauen)
  • DMAX (Dokumentationen / Männer)
  • RTL nitro (Männer)
  • ProSieben Maxx (Männer)
  • Sport1 (Sport)
  • Eurosport (Sport)
  • Deluxe Musik (Musik)
  • Viva (Jugend / Serien)
  • Euronews (Nachrichten)
  • N24 (Nachrichten)
  • N-TV (Nachrichten)
  • Bibel TV (Religion)
  • Astro TV (Astrologie)
  • Bloomberg Television (Wirtschaft)
  • QVC (Shopping)
  • HSE24 (Shopping)
  • sonnenklarTV (Shopping / Reisen)

Bezahlfernsehen

Die deutschen TV Programme des Bezahlfernsehens sind alle eher auf bestimmte Spaten ausgerichtet. Hier gibt es kein echtes Vollprogramm. Zu den Sendern des Bezahlfernsehens gehören:

  • Sky
  • Sky Cinema
  • Sky Sport
  • Sky Bundesliga
  • Sky Atlantic
  • ProSieben Fun
  • Discovery Channel
  • GEO Television
  • Spiegel Geschichte
  • Motorvision TV
  • Kabel eins classics
  • RTL Crime
  • History
  • Cartoon Network
  • Disney Junior
  • VH1 Classics
  • MTV Germany
  • TNT Film
  • Deutsches Wetter Fernsehen
  • Sportdigital

Auch hier ist die Liste nicht vollständig, umfasst aber sicher die bekanntesten deutschen TV Programme. Empfangen lassen sich die Programme über Kabel, DVB-T2, Sat und IPTV.

Fazit – Deutsche TV Programme

Wenn man sich die lange Liste der deutschen TV Programme anschaut ist es doch eigentlich verwunderlich, dass  man oft durch die Programme zappt und nichts findet. Vielleicht hast du ja den einen oder anderen neuen Sender entdeckt und startest den Sendersuchlauf an deinem TV einfach noch einmal.

 

Bildquelle:

pixabay.com / shurik

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …